Call of Duty: WWII-Setting im neuen Teil von einem Insider bestätigt

Geschrieben von Christopher Lange am in Allgemein

Die alljährlichen „Call of Duty“-Leaks beginnen wieder zu tröpfeln. Nachdem kürzlich erste Bilder auftauchten, die ein WW2-Setting deutlich machten, folgte nun die Bestätigung des Settings im Zweiten Weltkrieg durch einen Insider.

COD WWII

Activision wird wohl auch in diesem Jahr nicht davor zurückschrecken, einen neuen Teil der „Call of Duty“-Reihe ins Rennen zu schicken. Und wie in jedem Jahr tauchen auch in diesem Jahr vor der offiziellen Enthüllung die ersten Gerüchte und Leaks zum neusten Teil der immer noch sehr beliebten Shooter-Reihe auf.

Nachdem vor wenigen Tagen bereits mit ersten Bilder auftauchten, die angeblich aus „Call of Duty: WWII“ stammen sollen und die ein Setting im Zweiten Weltkrieg in Aussicht stellen, folgt nun eine weitere Bestätigung. Die Bestätigung des WW2-Settings stammt dieses Mal vom Insider shinobi602, der auf Twitter bestätigt, dass der diesjährige „Call of Duty“-Ableger im Zweiten Weltkrieg spielen wird.

Insider bestätigt Call of Duty WWII-Setting

Er bezog sich dabei übrigens nicht auf die geleakten Bilder. Er bestätigte lediglich, dass der neue Teil seines Wissens nach in diesem Setting angesiedelt ist. Da noch keine Informationen offiziell enthüllt wurden, handelt es sich dabei natürlich um ein Gerücht.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren