Review Speedlink Kudos Z-9 Gaming Maus

Speedlink Kudos Z-9 Erster Eindruck:

Wie bei vielen anderen Gaming Mäusen kommt die Kudos ebenfalls in einer Kartonverpackung mit Kunstoffeinschub. Selbstverständlich mit dabei ist eine Bedienungsanleitung und eine Treiber CD. Farblich passt sich die Kudos Z-9 ebenfalls mit dem typischen Speedlink schwarz und rot an die anderen Gaming Mäuse aus dem Hause an. Nimmt man die Kudos aus der Verpackung, merkt man sehr schnell, das es sich hierbei um eine sehr leichte Gaming Maus handelt, die sich von der Verarbeitung sehen lassen kann.

Speedlink Kudos Z-9

 

Funktionen der Kudos Z-9:

In Sachen Funktion bietet die Kudos Z-9 alles was das „Gamer-Herz“ begehrt. Die Maus verfügt über eine Onboard Memory zum Speichern von Presets. Insgesamt könnt Ihr 9 Tasten komplett selber Programmieren und so alles genau nach euren Wünschen anpassen. Das Mausrad geht locker von der Hand und lässt sich super ohne lautes knacken bedienen. Eine weitere super Funktion bietet euch das 4D Wheel. Hier könnt Ihr das Mausrad nicht nur nach vorne , hinten bewegen sondern habt die Möglichkeit es nach rechts und links zu drücken. Somit könnt Ihr lästige Tastatur-Befehle wie z.b. nachladen oder Granaten werfen auf eine der beiden Seiten programmieren. Ein „Corded Cabe“ darf natürlich an einer Hochwertigen Gaming Maus auch nicht fehlen genau so wie ein ordentlich langes Kabel. Dies ist bei der Kudos Z-9 1,8m lang was mehr als ausreichend ist. An der DPI hat Speedlink auch nicht gespart und haben der Kudos gleich 8200 DPI spendiert. Für ambitionierte Gamer meiner Meinung nach super zu verwenden. Leien dürften sich mit weitaus weniger zufrieden geben und können dies ganz einfach am DPI Switch umstellen. Als neues Feature könnt Ihr die Kudos nun auch mit einer Handy App programmieren und könnt direkt „On the Fly“ das ganze sofort auf der Maus übernehmen.

 

Praxistest:

Einfach wie immer : Auspacken , Kabel rein, Software installieren fertig. Mir gefällt die Kudos z-9 sehr gut. Sie liegt (wie bei mir) in mittelgroß-großen Händen ziemlich gut an. Fast wie ein perfekt sitzender Schuh am Fuß. Besonders angenehm ist die Daumenablage. So kann ich die Kudos ganz easy nach links und rechts bewegen und habe nie das Gefühl irgendwo am Mauspad zu stoppen. Im Gaming wie im Office Bereich lässt sich die Kudos wunderbar bedienen. Nutzer die vorher eine etwas schwerere Maus hatten, müssen sich eventuell an das leichte Gewicht der Kudos Z-9 gewöhnen. Leider gibt es hier keine Möglichkeit mit gewichten Abhilfe zu schaffen aber man kann ja nicht alles haben.

 

 

Fazit:

Speedlink hat hier wieder alles richtig gemacht. Eine Gaming Maus die mit viel Austattung daher kommt , super in der Hand liegt und sich dazu noch so super bedienen lässt, einfach spitze. Man bekommt hier wirklich eine super Gaming Maus die sich hinter Referenzprodukten  nicht verstecken muss, voallem nicht zu so einem Spitzen Preis von ca. 55€. Wir sagen : Klare Kaufempfehlung.

Games4gamerstv

 Aufgrund des super Preis/Leistungsverhältnisses bekommt die Speedlink Kudos Z-9 Gaming Maus den  G4G Gaming Award 2015

Wertung der Speedlink Kudos Z-9

Features: 9

Verarbeitung: 8,5

Ergonomie: 9

Preis-/Leistungsverhältnis: 9,5

GESAMTWERTUNG: 9/10

 

Kommentieren